Personalsuche / Eintrittsprozess

Wenn du einen tanzenden Polizisten suchst, hängst du dein Stelleninserat dann in der Polizei- oder in der Tanzschule auf?

 

Ich achte bei der Rekrutierung in erster Linie darauf, dass die Werte der Person zu der des Unternehmens passen. Fehlendes Fachwissen kann immer angeeignet werden - der Charakter bleibt.

 

Der zentrale Faktor ist die Motivation. Je besser der Ansporn und die Bedürfnisse des Bewerbers mit dem Umfeld und Markenversprechen der Unternehmung übereinstimmen, desto grösser ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Mitarbeiter die gewünschte Leistung abrufen und langfristig im Unternehmen gehalten werden kann.

 

Der Bewerber muss wissen, welche Wirkung seine Funktion und seine Aufgaben erzielen sollen. Nur so kann er entscheiden, ob er sich damit identifizieren kann.

 

 

Vorgehen

 

Wir werden uns zuerst über das Ziel der Stelle im Klaren, schälen die wichtigsten Rahmenbedingungen heraus und erstellen so gemeinsam das gesuchte Profil. Der Ablauf sieht wie folgt aus:

  • Texten und Aufschalten des Inserats
  • Vorselektion der Dossiers
  • Organisation, Führen und Auswerten der Vorstellungsgespräche
  • Referenzauskunft einholen
  • Arbeitsvertrag erstellen
  • Absage an restliche Bewerber 

Wenn du Glück hast, kannst du aus vielen guten Bewerbern wählen. In Zeiten des Fachkräftemangels ist es jedoch oft so, dass die Arbeitgeber im Wettbewerb um die besten Kandidaten stehen. Bei den Absagen zeigt sich oft das wahre Gesicht eines Unternehmens. Aus Marketingsicht lohnt es sich immer, den C-Kandidaten genauso viel Beachtung zu schenken wie den A-Kandidaten. Erstens sind die abgelehnten Bewerber immer noch potenzielle Kunden, zweitens geben sie ihre Erfahrung weiter und drittens bist du vielleicht später auf sie angewiesen.

 

Lies mehr dazu in meinem Inspirationsartikel. Ich stelle dir gerne Muster und Ideen zur Verfügung. Hier eine kleine Auswahl (ich habe aber noch zahlreiche andere auf Lager).

 

Detaillierte Absage: gutes Dossier, zahlreiche Bewerber

Blumige Absage: gutes Dossier, zahlreiche Bewerber

Lehrstellenabsage: formale Anforderungen inkl. Tipps

Firmenbezogene, kurze Absage, Beispiel Interregionale Blutspende