Texte

Texte · 20. Januar 2018
Einfach ist schön. Einfach ist gut. Aber einfach ist selten simpel. Einen sinnlosen Wortschwall ablassen kann jeder. Je kürzer ein Text werden soll, desto würziger muss er sein und desto länger brauchst du dafür. Die Suche nach dem treffenden Wort ist oft qualvoll. Aber sie lohnt sich. Immer.
Texte · 20. Januar 2018
Was jemand tut, verleiht der Szene Farbe. Um zu beschreiben, was einer hat oder ist, gibt es fast immer eine saftigere Alternative als «hat» oder «ist». Etwas mit mehr Schwung - und sei es bloss ein Zucken.